In der letzten Woche war ich als STRADI, der Schnäppchenjäger unterwegs. Angefangen hat alles bei der Auflösung einer Kanzlei, bei der ich zu einem super Preis zwei Bildschirme ersteigern konnte. Was genau ich mit den neuen Screens anfangen soll, weiß ich zwar noch nicht. Mir wird sicherlich was einfallen. Meine neue tägliche Aussicht im Home Office gefällt mir aber schon jetzt ausgesprochen gut.

Weiter gings mit weniger erfreulichen Ausgaben: Zweimal hats gerumpelt in den letzten Tagen im Hause Stradner. Zum Einen machte mein Auto plötzlich seltsame Geräusche, zum Anderen sind zwei Rollläden im Haus kaputt gegangen. Das Auto konnte glücklicherweise schnell und günstiger als gedacht repariert werden, bei den Rollläden gab es ein etwas langwierigeres Hin und Her.

Was am Ende jedoch dabei rauskam, seht ihr im BusinessVlog. Nur eines sei gesagt: Es lohnt sich wirklich auch mal selbst Hand anzulegen und sich nicht auf sogenannte Experten zu verlassen.