Endlich! Österreich erlaubt erste Lockerungen des Lockdowns, was bedeutet: Die Friseure machen wieder auf! Eine lang ersehnte Nachricht für mich, denn ich fühle mich richtig unwohl, wenn die Kotletten zu lang werden. Aber: Für den Besuch beim Barber Shop brauchte ich einen negativen Corona-Test. Also habe ich mich online für einen angemeldet und meinen allerersten COVID-Test durchführen lassen. Und es hat sich gelohnt: Nach dem Besuch beim Barber fühle ich mich wie ein neuer Mensch.

Diese positiven Vibes habe ich auch gut gebrauchen können, denn am Dienstagabend wartete ein weiterer Termin auf mich – und zwar beim Zahnarzt. Schon seit mehreren Vlogs erzähle ich von undefinierbaren Schmerzen in den Nasennebenhöhlen und im Kieferbereich, nun habe ich mich endlich durchgerungen und einen Nottermin beim Zahnarzt gemacht. Im März kann ich mich dann auf eine längere Behandlung freuen, wo dann die linke obere Seite gemacht wird. Der einzige Lichtblick ist, dass ich dann hoffentlich für eine ganze Weile meine Ruhe haben werde.

Auf meinem YouTube Kanal hat sich inzwischen auch einiges getan. Nach dem großen Erfolg des Interviews mit Herbert Saurugg über den Totalen Blackout habe ich mit anderen Experten auf unterschiedlichsten Gebieten weitere Interviews geführt, die ich nach und nach veröffentlichen werde. Schaut also unbedingt mal rein.