Seite wählen

Wenn meine Woche vollgepackt ist und der Terminkalender ein Meeting nach dem anderen anzeigt, dann heißt das nicht, dass ich Stress habe. Was ich tue, mache ich gerne. Es heißt auch nicht, dass ich von Termin zu Termin hetze. Vom Auto-Vielfahrer entwickele ich mich mehr und mehr zum digitalen Nomaden. Als ein solcher bin ich in dieser Woche Menschen aus Marbella, Kroatien oder Dubai begegnet, ohne das schöne Hitzendorf zu verlassen. Unter anderem davon handelt das neue „Follow my Week“.

Netzwerk-Marketing ist ein Schwerpunktthema: Eines meiner Steckenpferde, dem schwarze Schafe einen zweifelhaften Ruf eingebracht haben. Was schade ist, weil Netzwerk-Marketing beruflichen Erfolg bringen kann, wenn der Unternehmer a) seine Basics gelernt hat und b) sein Wissen in die Tat umsetzt: „…you just gotta DO IT.“

Als ich seinerzeit ins Berufsleben eingestiegen bin, hat mir niemand die Basics erklärt, geschweige denn mir gesagt, was ich damit machen soll. Auch deswegen fühle ich mich heute berufen, anderen ein Mentor zu sein, sie auf den richtigen Weg zu bringen und diesen Weg gemeinsam mit ihnen zu gehen.

Wie dieser Weg aussieht, das könnt Ihr in Grundzügen auf dieser Seite nachlesen. Schon in der vergangenen Woche habe ich Euren Blick hinter die Kulissen meiner neuen Webseite gelenkt. Das mache ich jetzt erneut, dieses Mal lassen wir die Rubriken entstehen: „WHY – HOW – WHAT“. Und wir blicken hinter die Familienkulisse: Nichte Lara hatte Taufe, ein schöner Anlass, bei dem mal wieder alle Stradners an einem Tisch saßen.