Die Osterwoche brachte einiges an Abwechslung mit sich: Zum einen habe ich mich um die nächsten Schritte der SKYT Holding GmbH gekümmert. Neben Video-Calls mit Schweden und der Erstellung eines Visionsvideos, gingen auch die Brainstormings für Marketing, Social Media und Co voran.

Zum anderen habe ich wieder mit Markus Leyacker-Schatzl gedreht. Diesmal hatte er für seine Interview-Reihe „Menschen im Porträt“ den Unternehmer und Social-Media Experten Wolfgang Deutschmann zu Gast, der sein neues Buch vorgestellt hat. Vom „cashbook“ hat er mir auch gleich ein Exemplar mit persönlicher Widmung mitgegeben. Darin beschreibt er die Möglichkeiten mit YouTube, Instagram oder auch Facebook Geld zu verdienen und verweist auf einen ganz wichtigen Aspekt: Wer auf lange Sicht erfolgreich sein will, sollte sich auf einen Social Media Kanal fokussieren und beim Content vor allem eines sein: authentisch.

Und genau das handhabe ich bereits seit Jahren genau so. Deshalb teile ich nicht nur meinen beruflichen Weg, sondern auch eine ganz private Seite meines Lebens. Wie auch in diesem Vlog, in dem ihr bei meinem gefühlt hundertsten Zahnarztbesuch oder auch dem ersten Osterfest ohne den Papa dabei seid.