Der Kreuzfahrt Kongress in Kiew am letzten Wochenende hat die AlanuiCruises-Idee wieder richtig ins Rollen gebracht. Direkt nach meiner Rückkehr habe ich einige Termine arrangiert und mich an die Umsetzung all der neuen Ideen gemacht. So habe ich die letzten Tage damit verbracht, die Alanui Academy zu optimieren und neue Module online zu stellen. Außerdem plane ich zusammen mit meinem Trainerkollegen Marco den CruiseDay, bei dem wir alle Informationen an potentielle inCruise Partner weitergeben möchten. Zwei Termine stehen bereits fest. Außerdem wird es von nun an jeden Montag zwei Online-Infoabende via Zoomcall geben. Ihr seht also: Es geht mit voller Motivation weiter in Sachen Kreuzfahrt-Business.

Das Highlight der letzten Woche – jedoch privater Natur – war ganz sicher Nadines Geburtstag. Am Dienstag habe ich mir den Nachmittag freigenommen und sie „entführt“. Es hat einiges an Heimlichtuerei verlangt, damit sie nicht mitbekommt, wohin es geht. Doch am Ende zahlte sich das Lügen aus. Erst kurz vorm Ziel dämmerte es ihr, dass wir uns gleich in einem unserer Lieblingsrestaurants den Bauch vollschlagen werden. Die Überraschung war vollends geglückt. Im „True Fellas Diner“ haben wir dann bei Nachos mit Käse und einem leckeren Burger das kommende Lebensjahr gefeiert. Ein Küchlein mit Kerzen und ein paar Geschenke gab es am Morgen auch schon. Was ich meiner Frau geschenkt habe, seht ihr im Vlog. Doch wer schon länger beim BusinessVlog dabei ist, wird schon ahnen können, dass es irgendetwas mit Disney zu tun hat.