Ich gehöre zur Risikogruppe. Deshalb stand für mich außer Frage ob ich mich impfen lassen oder nicht. Trotzdem habe ich es vorerst nicht forciert, mich auf um einen Termin zu kümmern. Erst ein Bekannter hat mich darauf gebracht, zumal ich in naher Zukunft für SKYTRADERS wieder viel in der Welt unterwegs sein werden.

Ich habe mich also auf eine Liste setzen lassen und wenige Tage später den Impftermin mit BioNTech erhalten, den ich am Mittwoch wahrgenommen habe. Und ich muss sagen: Ich fühle mich besser denn je. Selbst meine Kurzatmigkeit ist verschwunden, die ich gefühlt seit Monaten hatte. Psychosomatisch oder doch Auswirkung der Impfung?

Die Verschwörungstheorien und die große Angstmacherei zum Thema Impfen gegen COVID 19 ist meiner Meinung nach völlig sinnfrei. Man lässt sich auch ohne zu überlegen gegen Zecken impfen oder im fremden Urlaubsort gegen Tollwut, wenn es sein muss. Das Vertrauen in die Wissenschaft ist also grundsätzlich da, aber bei Corona scheint alles anders zu sein. Für mich ist und bleibt der Corona-Impfstoff mein Captain America Serum!