Die letzte Woche stand wieder ganz im Zeichen der Alanui Cruises. Am Mittwoch fand wiederholt der Info-Abend im Ramada-Hotel statt, bei dem ich einige potentielle Partner begrüßen und von unserer Kreuzfahrt-zum-kleinen-Preis-Idee erzählen konnte. Außerdem hatte ich zahlreiche Meetings – virtuell und persönlich – bei denen ich Menschen kennenlernte, die Lust haben mit mir zusammen den Alanui-Weg zu gehen und mit ihrer Erfahrung und Expertise dazu beizutragen, dass das Business weiter wächst und immer erfolgreicher wird.

Darüber hinaus kam endlich ein Paket an, auf das ich mich schon lange gefreut habe. Was drin war? Neue Arbeitskleidung! Genauer gesagt, sechs neue Shirts und Hoodies in unterschiedlichen Farben und dem Alanui-Schriftzug auf der Brust. So kann ich bei den zukünftigen Alanui-Events auch mit optischer Abwechslung glänzen. Außerdem sind die Shirts echt bequem und machen auch mit Jacket echt was her. Eine wirklich tolle und komfortable Alternative zum Hemd, wie ich finde.

Erinnert ihr euch noch an die DSGVO? Ja, ich weiß. Ich hatte diese elendige Verordnung eigentlich auch bereits erfolgreich verdrängt, bis mich meine DSGVO-App am Dienstag daran erinnerte, dass ich meine Daten überprüfen und gegebenenfalls aktualisieren soll. Schon wirklich eine gute Entscheidung gewesen, dass ich im letzten Jahr auf die App gesetzt habe. Ansonsten hätte ich diesen Check sicherlich verschwitzt.