Nadine und ich sind so richtige Punktesammler geworden. Klar, denn es winken gratis Flüge, die uns im nächsten Jahr in den Urlaub bringen werden. In dieser Woche haben wir uns den Spaß erlaubt und einen Sammel-Marathon gestartet. Nicht falsch verstehen: Alle Dinge, die wir gekauft und gegessen haben, hätten wir auch so gekauft. Nur jetzt gehen wir sehr viel gezielter Einkaufen und nutzen aktiv die großartige Möglichkeit beim Shoppen Geld zu verdienen. Und das macht einfach nur Spaß.

Was keinen Spaß gemacht hat, war die Tatsache, dass Anfang der Woche mein Auto nicht anspringen wollte. Wie ihr in der letzten Episode gesehen habt, kam es gerade erst frisch von der Inspektion. Das Problem konnte der gerufene ÖAMTC schnell herausfinden: Das Radio lief die ganze Nacht und die Batterie war leer! Glücklicherweise konnte die Sache schnell behoben werden und trat auch nicht wieder auf.

Ja wirklich zum Glück, denn in der Woche standen Termine und Meetings auf dem Zettel, die ich ungern hätte absagen wollen. Es mussten einige Pakete für die ALANUI zur Post gebracht werden und am Freitag stand früh am Morgen das Pressefrühstück der Jungen Wirtschaft Graz an. Ein Netzwerk-Event für die Region, das ich nicht verpassen wollte.