10 Jahre Schnappirennen! Was als kleine Idee unter Freunden begann, ist mittlerweile zu einem echten Event in Krobathen geworden. Wie in jedem Jahr, habe ich auch zum Jubiläum das Rennen moderiert und bin dabei ziemlich nass und dreckig geworden. Denn leider spielte das Wetter genau an diesem Wochenende nicht mit und es regnete fast die gesamte Zeit des Rennens. Toll jedoch, dass am Ende mein Bruder, Initiator des Schnappirennens, den Sieg nach Hause holen konnte. Die Champagnerdusche war zum Abschluss natürlich inklusive.

Früh aufstehen wird allmählich zur wöchentlichen Routine. Während ich in der letzten Woche nach Apleton zu BioBloom unterwegs war, ging es in dieser Woche mit dem Flixbus nach Wien. Seit kurzem betreue ich die Firma HTS – Hospitality Total Solution im Bereich Online Marketing. Nach zahlreichen Zoom-Calls war es nun an der Zeit, die Menschen dahinter persönlich kennenzulernen. Es war ein spannendes Meeting, vor allem, weil ich dabei erfahren habe, was die Firma in Zukunft vor hat. Großes, sage ich euch und ich freue mich, meinen Teil zu dieser Vision beitragen zu dürfen.

Zum perfekten Abschluss brachte diesen Tag ein super spontanes Treffen mit der Schauspielerin Sophia Grabner. Vor etwa 1 ½ Jahren habe ich sie für einen DO IT Talk interviewt, denn ihre Geschichte war wirklich sehr beeindruckend: Mit einem kleinen Team und einem minimalen Budget drehte sie einen Star Wars Fanfilm und musste dabei natürlich immer wieder große Hürden überwinden. Wie sie das geschafft hat, erzählte sie mir damals im Podcast. Sie in dieser Woche wieder zu treffen und etwas über ihre neuen Pläne zu erfahren, war wirklich grenzgenial.