Am Donnerstag hatte ich einen Termin, der knapp 11 Stunden meines Tages in Anspruch genommen hat. Und es war jede Minute wert. Ungefähr 8 von den 11 Stunden saß ich im Auto, um von Mayersdorf nach München (und später wieder zurück) zu fahren. Denn dort, oder besser gesagt an einer Raststätte, sollte ein wichtiges Treffen stattfinden. Dass es überhaupt stattfindet, stand bis zum Morgen der Abfahrt noch nicht fest. Zumindest nicht für mich, denn dieser so entscheidende Termin musste schon mehrmals kurzfristig verschoben werden. Umso nervöser war ich, als ich dann tatsächlich im Auto saß und die 400 km hinter mir ließ.

Warum dieser Termin so bedeutend war? Das Gespräch drehte sich um die Alanui Cruises und könnte als historischer Moment betrachtet werden: Denn mit etwas Glück – und es sieht momentan wirklich sehr gut aus – war es der Startschuss dafür, dass die Alanui Cruises zukünftig interkontintental wächst. Noch viel mehr möchte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. Denn noch ist nichts unterschrieben. Doch die Rückfahrt habe ich bereits genutzt, um einige Anrufe zu tätigen und alles in die richtigen Bahnen zu lenken. Vielleicht kann ich unsere Expansion in den nächsten zwei Wochen schon offiziell verkünden und euch die Details verraten. Es bleibt spannend!