Im Zuge der DSGVO habe ich in der letzten Woche mein Unternehmern „entrümpelt“ – online, als auch offline. Dabei fand ich unter anderem Unterlagen der STRADNER Consulting Group und meiner Projekte aus dem Jahr 2008. Diese kleine Reise in die Vergangenheit und auch ein aktuelles Meeting haben mich darauf gebracht, zukünftig wieder mehr im Bereich Projektentwicklung und –beratung agieren zu wollen.

In der Vergangenheit habe ich als Jung-Unternehmer viele Projekte initiiert und betreut, wie beispielsweise das Gemeindezentrum meiner Heimat in Deutsch Goritz. Ich habe richtig gemerkt, wie allein ein Gespräch über mögliche neue Projektideen in mir Motivation und Elan ausgelöst hat. Diese Arbeit taugt mir wirklich sehr und es wäre spannend zu sehen, was sich heute –mit meinem jetzigen unternehmerischen Know-How in Kombination mit meinem aktuellen Netzwerk – auf die Beine stellen ließe. Es bleibt spannend.

Disclaimer: Die Inhalte wurden mit großer Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Die Informationen sind insbesondere auch allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung im Einzelfall dar. Zur Lösung von konkreten Rechtsfällen insbesondere im Rahmen der DSGVO konsultieren Sie bitte unbedingt einen Rechtsanwalt.